Kombireise Dominikanische Republik und Kuba

15 Tage / 14 Nächte
  • Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
  • Santo-Domingo-palast
  • Altstadt-Santo-Domingo2-1
  • Altstadt-Santo-Domingo-1
  • traumstrand-domrep
  • haiti
  • LKW-Haiti
  • busse-haiti
  • karibikmeer
  • Bahia de las Aguilas
  • Salto de Jima
  • Tropical River Boat tour
  • Riverboat-tour-23
  • Ausblick auf das Vinales-Tal
  • Cienfuegos
  • Cienfuegos_2
  • Cienfuegos_3
  • Cienfuegos_4
  • Convento San Francisco de Asis
  • Cueva del Indio
  • Friedhof in Cienfuegos
  • Iglesia del Carmen in Santa Clara
  • Iglesia Santisima in Trinidad
  • Malecon in Havanna
  • Peninsula de Zapata Domrep
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Plaza de la Catedral
  • Plaza de la Vieja in Havanna
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Revolutionsplatz in Havanna
  • Wand der Vorgeschichte

15 Tage Dominikanische Republik und Kuba Rundreise

Diese Karibik Kombinationsreise ist eine ideale Möglichkeit um verschiedene Highlights von Kuba und der Dominikanischen Republik in einer gemeinsamen Reise zu erleben. Folgende Regionen und Sehenswürdigkeiten stehen dabei auf dem Programm:

Santo Domingo

Die Stadt bietet eine fabelhafte Mischung aus Häusern aus dem 16. Jahrhundert, imposanten spätmittelalterlichen Palästen und Festungen. Die Kolonialstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
Santo Domingo in der Dominikanischen Republik

Barahona

Für Naturliebhaber gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten bei verschiedenen Tagesausflügen, die Schönheiten dieser Region kennenzulernen. Bei der Laguna de Oviedo können Leguane und Flamingos beobachtet werden. Der Nationalpark rund um den Lago Enriquillo ist das Rückzugsgebiet für amerikanische Spitzmaulkrokodile und Nashornleguane. Und mit der Bahia de las Aguilas verfügt Barahona über einen der schönsten Naturstrände der Welt.

Barahona
Barahona in der Dominikanischen Republik

Cayo Arena “Paradise Island”

Bei einem weiteren Ausflug können Sie das Korallenriff der Isla Paraíso entdecken, wo Sie beim Schnorcheln die Vielfalt der bunten Unterwasserwelt bestaunen können.

Cayo Arena
Cayo Arena “Paradise Island”

Salto de Jima

Insgesamt besteht der Salto de Jima aus 12 Kasakaden, aber nur 2 von Ihnen sind für Besucher geöffnet. Die einzigartige Natur mit einer großen Biodiversität an Pflanzen und Tieren, dichten Waldbestand laden Wanderer auf einem schmalen Weg und rustikalen Holztreppen bis hin zu den Wasserfällen ein. Die kristallklaren natürlichen Pools Charcos la Trocha, La Cabirma, Jengo und El Saltico bieten sich als Erfrischung an.

Salto La Jima
Salto la Jima

Puerto Plata

Die bezaubernde Provinz Puerto Plata liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik und begeistert mit insgesamt 80 km langen Stränden. Die Nordküste ist nicht umsonst das beliebteste Reiseziel für all jene, die sich in einem von umweltverträglichem Tourismus und Abenteuer geprägten Umfeld, angesteckt von dominikanischer Lebenslust, frei und zwanglos bewegen möchten.

Puerto Plata
Puerto Plata

Havanna

Die Hauptstadt Havanna ist mit ca. 2,1 Millionen Einwohnern die größte Stadt von Kuba und gleichzeitig das politische und wirtschaftliche Herz des Landes. Neben einem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten ist Havanna vor allem für sein pulsierendes Nachtleben bekannt.

Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
Havanna

Viñales Tal

Etwa 200 Kilometer westlich von Kubas Hauptstadt liegt das wunderschöne Tal von Viñales. Das saftig grüne Tal wird eingegrenzt von hohen Karstfelsen. Der rote Boden des Tals gilt als sehr fruchtbar, weshalb hier der beste Tabak der Insel angebaut wird.

Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
Vinales

Cienfuegos

Cienfuegos, oder „die Perle des Südens” genannt, liegt an der Südküste Kubas, etwa 250km südöstlich von Havanna und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Cienfuegos. Das historische Stadtzentrum, das als hervorragendes Beispiel für lateinamerikanische Stadtplanung gilt, wurde von der UNESCO im Jahre 2005 zum Weltkulturerbe erklärt.

Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
Cienfuegos

Península de Zapata

Die  Península de Zapata ist das feuchteste Gebiet der gesamten Karibik. Die Sumpflandschaft bedeckt eine Fläche von rund 3.000 km²  und beherbergt über 1000 Pflanzenarten und unzählige Tiere. Sie ist das ideale Reiseziel für Ökotouristen und Liebhaber der Unterwasserwelt.

Peninsula Zapata In Kuba
Península de Zapata

Trinidad

Trinidad, eine der ältesten und am besten erhaltenen Städte in Kuba, verdankt Ihren Aufstieg dem Zuckerrohrboom. In der Stadt wurde bis dato wenig modernisiert und gilt daher als sehr ursprünglich. Wahrzeichen und bekanntestes Fotomotiv der Stadt ist der Convento de San Francisco de Asis.

Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
Trinidad

Santa Clara

Die Stadt Santa Clara liegt nördlich des Escambray Gebirges und ist vor allem berühmt, weil Che Guevara dort die bedeutenste Schlacht im Bürgerkrieg gewann. Das Che-Guevara-Mausoleum im Westen der Stadt ist die letzte Ruhestätte von Che Guevara und anderen Kämpfern.

Kombireise Dominikanische Republik Und Kuba
Santa Clara
  • Deutschsprachige Betreuung

 

ABHOLUNG Flughafen Santo Domingo (SDQ)
ENDSTATION Flughafen Havanna (HAV)
LEISTUNGEN
11 x Ü/Frühstück
3 x Ü/Frühstück + Abendessen
4 x Mittagessen in Kuba
Alle Transfers laut Programm in klimatisiertem Fahrzeug
Programm mit Ausflügen, Unterkunft und Verpflegung laut Beschreibung.
Deutschsprachiger privater Reiseleiter bei den Ausflügen in der Dominikanischen Republik (Tag 1-5).
Wechselnde deutschsprachige Tour Guides bei den Ausflügen in Kuba.
24 Stunden Notfallnummer (Deutsch)
Alle Steuern, Eintritte und Abgaben
NICHT INKLUSIVE
Private Reisekrankenversicherung
Flüge
Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
UNTERKUNFT
Hotelpa Caribe Colonial, 4* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Hotel Al Mare, 3* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Eco Lodge Cuevas de las Aguilas, Zelt, 1 Nacht (oder ähnliches)
Rancho Don Cesar, 3* Hotel, 1 Nacht (oder ähnliches)
Charming Countryside Chalet, Boutique Hotel, 3 Nächte (oder ähnliches)
Hostal El Madero, Boutique Gasthaus, 3 Nächte (oder ähnliches)
Hotel La Moka, Casa Particular, 1 Nacht (oder ähnliches)
Casa Camila, Boutique Hostal, 1 Nacht (oder ähnliches)
Becquer Brothers, Boutique Gasthaus, 2 Nächte (oder ähnliches)

1

Tag 1 – Anreise nach Santo Domingo

Ankunft am Flughafen in Santo Domingo, Begrüßung durch deutschsprachigen Reiseleiter, Ihr privater Reiseleiter während des Aufenthalts in der Dominikanischen Republik. Transfer zum Hotel und Check-in. Kurzer Stadtbummel und gemeinsames Abendessen (nicht inkludiert).

2

Tag 2 – Lago Enriquillo, Markt in Haiti und La Descubierta

Nach dem Frühstück fahren wir über Baní und Azua zum Lago Enriquillo, der zu den größten Natursehenswürdigkeiten des Landes zählt und fast 40 Meter unter dem Meeresspiegel liegt, nach Neiba. Die Gegend ist heiß und trocken, allerdings durch Quellen und kleine Flüsse stellenweise überaus fruchtbar. Im wüstenähnlichen Umfeld um den verkrusteten Salzsee wurden einige ehemalige Taíno Siedlungen entdeckt. Der Nationalpark ist das Rückzugsgebiet für amerikanische Spitzmaulkrokodile und Nashornleguane. Machen Sie sich während einer Rundfahrt um den See auf die Suche nach diesen beeindruckenden Reptilien. Nach diesem Naturschauspiel überqueren wir die Landesgrenze nach Haiti, wo Sie am Markt von Jimani, dem bunten Treiben der lokalen Bevölkerung beiwohnen können. Danach geht es in den Nationalpark La Descubierta, wo Sie Leguane beobachten können. Weiterfahrt in das Hotel und Check-in.

3

Tag 3 – Bahia de las Aguilas

Nach dem Frühstück, Transfer mit Zwischenstopps zum Hotel Cuevas de las Aguilas und Check-in. Danach Fahrt mit dem Boot zur Bahia de las Aguilas, einem der schönsten Naturstrände der Karibik. Hier haben Sie Zeit zum Faulenzen, Schwimmen, Schnorcheln, oder um einfach nur in Ruhe das warme türkisfarbene Wasser und den unendlich scheinenden, weißen Traumstrand zu genießen. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad geht es mit dem Boot wieder zurück. Die Bootsfahrt führt an einer Vielzahl kleiner „Cayos“ vorbei, wie die Inseln hier zu Lande genannt werden. Sie bieten Schutz und Nistplätze für verschiedene Zugvogelarten wie zum Beispiel Fregattvögel, Reiher, Tauben und Enten. Man kann hier unter anderem auch die seltenen rosafarbenen Flamingos beobachten.

4

Tag 4 – Balneario Los Patos

Nach dem Frühstück, Transfer zum natürlichen Pool von Los Patos, dem kürzesten Fluss der Dominikanischen Republik. Das Wasser des Pools ist kristallklar und kalt, da der Fluss am Fuße eines der Paraíso-Berge entspringt, bis er am schönen Strand von Los Patos endet. Dort verbringen wir den Tag mit Fischessen und Relaxen an diesem wunderschönen Kieselstrand und lassen die Seele baumeln. Hier können sowohl im Fluss als auch im Meer schwimmen. Am späten Nachmittag Weiterfahrt in das Hotel und Check-in.

5

Tag 5 – Salto de Jima & Taino Valley Tropical Park

Nach dem Frühstück, Fahrt in das Landesinnere mit privatem deutschsprachigen Reiseleiter zum Wasserfall “Salto de Jima”, wo Sie sich nach einer Wanderung in einem der Naturpools erfrischen können. Nach einer Stärkung mit Sandwiches (nicht inkludiert) fahren wir weiter Richtung Norden. Auf einer der schönsten Bergstraßen der Insel, der Carretera Turistica, geht es zum Hotel in der Nähe von Puerto Plata. Kurz vor dem Hotel machen wir noch einen Zwischenstopp im Taino Valley Tropical Park. Lernen Sie in einem ca. 2-stündigen Spaziergang die Natur und Kultur der Dominikanischen Republik kennen, einschließlich einer kostenlosen Kaffeepause mit Verkostung einer Auswahl frischer Früchte! Abendessen im Hotel.

6

Tag 6 – Paradise Island

Nach dem Frühstück, Transfer nach Punta Rucia mit Privatchauffeur. Die Abfahrt vom Hotel erfolgt um 06:00 Uhr. In Punta Rucia geht es per Speedboot zum traumhaften Korallenriff der Isla Paraíso, eine der besten Schnorchelmöglichkeiten der Karibik. Ca. 3-stündige Verweildauer auf der Insel, wo Früchte und verschiedene Getränke zur Stärkung gereicht werden. Die Schnorchelausrüstung wird gratis zur Verfügung gestellt. Zu Mittag geht es per Speedboot durch die Mangrovenwälder zurück nach Punta Rucia, wo ein Mittagsbuffet auf die hungrigen Gäste wartet. Am Nachmittag, Fahrt nach Puerto Plata und kurzer Stopp am zentralen Platz von Puerto Plata. Abendessen im Hotel.

7

Tag 7 – Tropical River Bootstour & Playa Cabarete 

Nach dem Frühstück, Transfer nach Islabon mit Privatchauffeur. Die Abfahrt vom Hotel erfolgt um 09:30 Uhr. Zuerst besichtigen wir einen kleinen Streichelzoo, wo wir viel Interessantes über die Artenvielfalt der Dominikanischen Republik in Erfahrung bringen (deutschsprachige Tour mit dem Besitzer). Anschließend machen wir eine ca. 45 min. Bootsfahrt entlang des Flusses Rio Sabaneta de Yasica bis nach La Boca, wo der Fluss in einen unberührten Meeresabschnitt mündet. Es besteht die Möglichkeit zum Baden im Fluss oder im Meer. Danach geht es mit dem Boot zurück zu einem urigen Baumhausrestaurant direkt am Fluss, wo traditionell zubereitete Speisen (gegrillter Fisch oder Hähnchen) serviert werden (inkludiert). Rückfahrt mit dem Boot zum Ausgangspunkt und dann weiter zum Badestopp am Playa Cabarete. Rückfahrt in das Hotel und Abendessen.

8

Tag 8 – Havanna 

Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen von Santo Domingo mit Privatchauffeur und Flug mit Zwischenstopp in Miami nach Havanna. Ankunft am Flughafen in Havanna, Begrüßung durch deutschsprachigen Mitarbeiter, Transfer zum Hotel mit Privatchauffeur und Check-in. Rest des Tages frei.

9

Tag 9 – Oldtimer Tour durch Havanna

Nach dem Frühstück, Abholung durch deutschsprachigen Tour Guide an der Hotelrezeption um 10:00 Uhr. Danach halbtägige Oldtimer Tour zu den wichtigsten Plätzen der Altstadt: Plaza de Armas, Plaza de San Francisco de Asís, Plaza Vieja und Plaza de la Catedral. Nach einem leckeren kubanischen Cocktail werden Sie mit einem Oldtimer durch die modernen Teile der Stadt gefahren. Dabei können Sie folgende Sehenswürdigkeiten bestaunen: den Revolutionsplatz, die Universität von Havanna, das Hotel Nacional, das Kapitol und den ehemaligen Präsidentenpalast. Rückfahrt in das Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung.

10

Tag 10 – Havanna – Viñales – Las Terrazas

Nach dem Frühstück, Abholung durch deutschsprachigen Tour Guide an der Hotelrezeption um 09:00 Uhr. Heute steht eine ganztägige Tour durch das Viñales Tal am Programm. Sie fahren in Richtung der Pinar del Río Provinz durch die spektakuläre Sierra del Rosario. Kurzer Zwischenstopp an der Raststätte Caféteria Las Barrigonas, um eine kleine Tabakplantage zu besuchen. Danach geht es weiter zu einer Zigarrenfabrik in der Stadt Pinar del Río, wo Sie alles Wissenswerte über den Herstellungsprozess in Erfahrung bringen. Weiterfahrt zum Aussichtspunkt des Hotels Los Jazmines. Genießen Sie den herrlichen Ausblick über das Viñales Tal. Danach Panormatour durch die Stadt Viñales. Eine Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss in der Höhle “Cueva del Indio” ist der nächste Programmpunkt, bevor es weiter in das Dos Hermanas Tal (Tal der 2 Schwestern) geht. Dort machen Sie einen Fotostopp bei der “Wand der Vorgeschichte” und können prähistorische Wandmalereien der indigenen Urbevölkerung bewundern. Abschließend geht es nach Las Terrazas zu Ihrem Hotel. Ein typisch kubanisches Mittagessen ist in dem Ganztagesausflug inbegriffen.

11

Tag 11 – Las Terrazas – Peninsula de Zapata – Cienfuegos

Nach dem Frühstück, Abholung durch Privatchauffeur an der Hotelrezeption um 09:00 Uhr. Danach ca. 2 Stunden Fahrt zur Pensínsula de Zapata, einer der am dünnsten besiedelten Regionen Kubas und wahrscheinlich die beste für Natur- und Wildtierliebhaber. Der größte Teil der Península de Zapata ist geschützt und gehört zum Naturschutzgebiet Ciénaga de Zapata (auch als Gran Parque Natural Montemar bekannt). Die ausgedehnten Sümpfe und Wälder bilden den perfekten Lebensraum für verschiedene Wildtierarten, darunter viele seltene und endemische. Seit 2001 ist Ciénaga de Zapata ein UNESCO-Biosphärenreservat. Hier haben Sie ca. 2 Stunden Freizeit, um zu Schnorcheln, Tauchen oder den Strand zu genießen. Weiterfahrt nach Cienfuegos und Check-in im Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.

12

Tag 12 – Cienfuegos – Trinidad

Nach dem Frühstück, Abholung durch deutschsprachigen Tour Guide an der Hotelrezeption um 09:00 Uhr. Danach halbtägige Stadtrundfahrt durch Cienfuegos, der sogenannten Perle des Südens. Folgende Sehenswürdigkeiten stehen dabei am Programm: Nationaldenkmal (La Punta), El Palacio de Valle und El Paseo del Prado. Spazieren Sie danach entlang des Boulevards, um die Statue eines der berühmtesten Musikers Kubas, Benny Moré, zu sehen. Weiters besuchen Sie die Kathedrale, sowie das Thomas Terry Theater, eines der ältesten und schönsten Theater Kubas. Ein traditionelles Mittagessen wird Ihnen im Anschluss serviert. Am Nachmittag, Transfer mit Privatchauffeur nach Trinidad und Check-in im Hotel. Abendessen inkludiert.

13

Tag 13 – Valle de los Ingenios und Stadtbesichtigung von Trinidad

Nach dem Frühstück, Abholung durch deutschsprachigen Tour Guide an der Hotelrezeption um 09:00 Uhr. Danach geht es in den östlichen Stadtteil von Trinidad, zum Valle de los Ingenios (Tal der Zuckerfabriken), seit 1988 Weltkulturerbe der UNESCO. Gehen Sie den Turm Manaca-Iznaga hoch und lassen Sie sich von der verblüffenden Landschaft verführen. Nach diesem Erlebnis wird Ihnen ein traditionelles Mittagessen in einem lokalen Restaurant serviert. Dann machen Sie einen Stadtrundgang durch das historische Stadtzentrum und können die herausragende koloniale Architektur bestaunen. Dieses wurde 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Weiters besichtigen Sie noch den Hauptplatz (Plaza Mayor), ein Museum, eine Keramikwerkstatt und machen schließlich Halt in der La Canchanchara Bar.

14

Tag 14 – Trinidad – Santa Clara – Havanna

Nach dem Frühstück, Abholung durch Privatchauffeur an der Hotelrezeption um 09:00 Uhr. Danach ca. 2 Stunden Fahrt nach Santa Clara. Dort angekommen, erforschen Sie gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Tour Guide, die geschichtliche Vergangenheit der Stadt Santa Clara und ihres revolutionären Erbes. Sie liegt im Zentrum Kubas und ist vor allem berühmt, weil Che Guevara dort die bedeutendste Schlacht im Bürgerkrieg gewann. Am Besichtigungsprogramm stehen das Mausoleum Ernesto „Che“ Guevara, das Park-Museum des Panzerzuges, der Park Leoncio Vidal und der Boulevard. Das Mittagessen in einem lokalen Restaurant ist inklusive. Gegen 14:00 Uhr, Weiterfahrt mit Ihrem Privatchauffeur nach Havanna und Check-in im gleichen Hotel, in dem sie schon bei der Ankunft residiert haben.

15

Tag 15 – Transfer zum Flughafen 

Je nach Abflugzeit, Transfer zum Flughafen von Havanna mit Privatchauffeur und Ende der Reise. Von Havanna aus, erfolgt die Heimreise nach Deutschland.

Verlängerung mit Badeaufenthalt in Varadero möglich.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kombireise Dominikanische Republik und Kuba“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.