Isla Saona Dominikanische Republik

Die Isla Saona in der Dominikanischen Republik

1. März 2023
Allgemein

Wie kommt man zur Insel Saona?

Tagesausflüge zum paradiesischen Saona Island im Karibischen Meer werden von verschiedenen Anbietern ab Bavaro angeboten. Hier kann der Urlauber zumeist selbst entscheiden, ob die Anreise eher gemütlich und mit mehreren Zwischenstopps oder auf dem schnellsten Wege vonstattengehen soll.

Saona kann mit Speedboat innerhalb von 15 Minuten erreicht werden. Eine weitere Möglichkeit der Anreise ist die Fahrt mit dem Katamaran.

Startpunkt der Tagesausflüge ist in der Regel Bayahibe oder Punta Cana aber auch von der Nordküste der Dominikanischen Republik aus sind Trips zur Isla Saona buchbar. Hier erfolgt die Anreise dann zunächst mit dem Reisebus und anschließend über den Seeweg.

Isla Saona Ausflug – Was gibt es zu sehen?

Saona punktet als ausgewiesenes Naturschutzgebiet mit makellosen weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Für ausgelassenes Badevergnügen und entspannte Stunden unter der Sonne sind einige Strände der Insel freigegeben. Hierzu zählt Catuano Beach. Dort ist auch eine Infrastruktur vorhanden, sanitäre Anlagen, Strandliegen sowie Bistros und Bars können genutzt werden. Das Gewässer der Küstenregion eignet sich auch bestens zum Schnorcheln.

Besonders farbenfrohe Korallenriffe, die der artenreichen Fauna der Inselunterwasserwelt einen Lebensraum bieten, finden sich am Canto del Playa. Der Strand ist weniger touristisch erschlossen, dafür aber mit beeindruckend gewachsenen Palmen bestückt und bietet somit das einzigartige karibische Flair.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die einzige Siedlung des ansonsten geschützten Gebiets, Mano Juan. Die Zahl der Einheimischen beläuft sich auf circa 300.

Das Fischerdorf bietet Besuchern einen Einblick in die Lebensweise der Insulaner, die hier ohne Kraftfahrzeuge und westlichen Luxus von der Fischerei sowie vom Verkauf von Souvenirs ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Isla Saona Wetter – Wann ist die beste Reisezeit?

Generell lässt sich sagen, dass ein Ausflug zur Paradies-Insel in der Karibik ganzjährig möglich ist.
Dennoch werden für die Monate Januar bis April die wenigsten Regentage verzeichnet.
Die höchsten Temperaturen im Durchschnitt gibt es dort von April bis November.
Mai, Juni, Juli und August gelten als niederschlagsreichste Monate.

Aufgrund der Niederschlagsmenge und der klimatischen Bedingungen werden Ausflüge zur Isla Saona in den Monaten Mai und November weniger empfohlen als während der

Was gibt es für Geheimtipps für die Insel Saona?

Ein echtes Highlight auf Tagesausflügen nach Saona ist die Piscina Natural, übersetzt bedeutet dies „Größte Badewanne der Welt“. Gemeint ist damit ein eindrucksvolles Sand-Plateau mitten im Karibischen Meer nahe der Insel. Hier können im hüfttiefen Wasser verschiedenste Fischarten aus nächster Nähe beobachtet werden. Außerdem befinden sich um das Plateau auch zahlreiche Seesterne.

Meeresschildkröten-Schutzprojekt in Mano Juan

Für Tierfreunde lohnt sich das Meeresschildkröten-Schutzprojekt auf der Südseite der Insel in Mano Juan. Hier erfahren Besucher wissenswertes über die insgesamt vier Arten und mit ein wenig Glück können sogar schlüpfende Babyschildkröten beobachtet werden.

Wo kann man auf Isla Saona übernachten?

Obwohl Isla Saona eine paradiesische Insel ist, gibt es nur begrenzte Möglichkeiten zur Unterkunft. Es gibt einige einfache Hotels nahe der Insel, jedoch können diese schnell ausgebucht sein. Viele Besucher entscheiden sich daher, einen Tagesausflug zu machen und am Abend wieder zurückzukehren.

Was gibt es auf Isla Saona in der Dominikanischen Republik zu sehen?

Isla Saona bietet wunderschöne Sandstrände, eine Sandbank, Palmenwälder, Korallenriffe und eine beeindruckende Unterwasserwelt. Beliebte Aktivitäten sind auch eine geführte Tour durch das Fischerdorf Mano Juan, ein Besuch des Nationalparks Del Este und ein Ausflug zum natürlichen Pool, wo man Meeresschildkröten und andere Meereslebewesen beobachten kann.

Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch auf Saona Island einplanen?

Für einen Tagesausflug sollte man mindestens 8-10 Stunden einplanen, um alle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Isla Saona ausreichend genießen zu können.

Ist die Isla Saona auch für Kinder geeignet?

Ja, Isla Saona ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Es gibt viele kinderfreundliche Aktivitäten, wie Sandburgen bauen, Schnorcheln oder einfach nur Sonnenbaden am Strand.

Wie viel kostet ein Ausflug nach Isla Saona?

Die Kosten für einen Ausflug nach Saona können je nach Reiseveranstalter, Route und inkludierten Aktivitäten variieren. In der Regel liegen die Preise zwischen 50 und 100 Euro pro Person.

Kann man auf Isla Saona auch Schnorcheln?

Ja, die Gewässer rund um Isla Saona sind ein beliebtes Schnorchelgebiet und bieten eine beeindruckende Unterwasserwelt mit bunten  Fischen und Meerestieren.

Welcher bekannter Film wurde auf der Isla Saona gedreht?

Auf der Isla Saona wurde als einer der Drehorte für den Film “Fluch der Karibik” verwendet.

Die Isla Saona In Der Dominikanischen Republik
3 Wochen Dominikanische Republik Explorer Rundreise
From3,890

Auf dieser Rundreise lernen Sie Punta Cana, Bayahibe, Santo Domingo, Barahona, Jarabacoa, den Norden und die Halbinsel Samaná kennen. Paradise, Bacardi & Saona Island, Bahia de las Aguilas, Lago Enriquillo,  zwei Eco Parks, eine Off-Road Jeep Safari und verschiedene tolle Strände stehen dabei auf dem Programm.

Die Isla Saona In Der Dominikanischen Republik
2 Wochen Dominikanische Republik Highlights Rundreise
From2,690

Die Dominikanische Republik ist ein traumhafter Inselstaat wie aus einem Bildband und Sinnbild für exotische Urlaubsträume. Erleben Sie bei dieser exklusiven “Rundreise Dominikanische Republik” einige der beliebtesten Naturschönheiten und Ausflugsziele der Insel.

Barcardi Island Auf Der Halbinsel Samana
1 Woche Dominikanische Republik Kompakt Rundreise
From1,690

Die Dominikanische Republik ist ein beliebtes Touristenziel und die natürliche Schönheit des Inselstaates verzaubert die Menschen schon seit Ewigkeiten. Auf unserer Kompakt Rundreise können Sie einige der beliebtesten Orte und Ausflüge erleben.

Die Isla Saona In Der Dominikanischen Republik
Best of DomRep
From1,990

Bei dieser 14-tägigen Rundreise durch die Dominikanische Republik lernen Sie die Highlights des Karibikstaates kennen. Folgende Ausflugsziele stehen auf dem Programm: Bayahibe mit Tagesausflug zur Insel Saona, Santo Domingo, Paradise Island, Wasserfälle von Damajagua und die Halbinsel Samaná mit einem Ausflug zur Bacardi Island.

Die Isla Saona In Der Dominikanischen Republik
DomRep Completo
From2,190

Bei dieser 17-tägigen Rundreise durch die Dominikanische Republik lernen Sie die Highlights des Karibikstaates kennen. Folgende Ausflugsziele stehen auf dem Programm: Bayahibe mit Tagesausflug zur Insel Saona, Santo Domingo, die Wasserfälle von Damajagua, Paradise Island und die Halbinsel Samaná mit Ausflügen zum Wasserfall El Límon und zur Bacardi Island.

Die Isla Saona In Der Dominikanischen Republik
Naturliebhaber
From2,390

Erleben Sie alle Naturschönheiten des Nordens bei dieser Dom Rep Reise und lassen Sie Ihre Seele an verschiedenen Stränden baumeln. Folgende Strände und Aktivitäten stehen dabei auf dem Programm: Paradise Island, 27 Wasserfälle von Damajagua, Taino Tropical Park, Playa Grande, Playa Entrada, Playa Rincon, Wasserfall El Limon, Tropical River Boat Tour und Jeep Safari ins Hinterland mit Wasserfall.